Archiv

Fett. Vollgefressen.

Was soll ich dazu noch sagen. Nach dem Tag gestern. 500g mehr auf der Waage. Motiviert wenigstens einen Teil der Punkte reinzuholen bisschen Sport gemacht. Und dann gefuttert. Beim Mittagessen hatten wir überraschend Besuch und irgendwie hatte die das ganze Gemüse und ich fast nur Nudeln. Und beim Kochen stand da Kuchen rum den ich natürlich futtern musste. Stück für Stück, bis ich gesehen hab wie viel das schon war. Und dann weils so gut war noch Schokoriegel.

Zum Glück ist jetzt alles leer. Einfach nichts mehr kaufen. Wenn man nichts kauft kann man nichts essen, dann kann man beim verzichten nicht versagen. Leider bin ich nicht allein. Wäre ich so gern. Und vor allem nichts wichtiges zu tun zu haben.

Mensch ich hab so viel erreicht, und jetzt? Klappt nichts mehr. Es wird immer meehr und meeehr und meeehr gegessen und der Bauch wird dick und rund...

Könnte echt ausrasten

Unfähigkeit

 

Ach ja die Punkte.. ich war fleissig

Gewicht    unbegreifliche  -50 Punkte
Sport       sensationale     79 Punkte
Süßigkeiten    traurige     -11 Punkte
Kalorien   kommentarlos   -1 Punkt

Gesamt 1. August : 17 Punkte

insgesamt-total:    174 Punkte

1.8.10 21:01, kommentieren

Ich komm heut irgendwie so gar nicht in die Gänge. Nachher noch Prüfung und eigentlich wollte ich raus davor, aber hat dann angefangen mit regnen. Also heißt es drinnen sitzen, Däumchen drehen, versuchen sich die Dinge zu merken die vielleicht abgefragt werden. Warten bis es Zeit ist was zu essen und dann los zu gehen.

Vielleicht ist es der falsche Tag für eine Radikalkur, aber vielleicht auch genau der richtige. Sehe ich dann heute Abend. Wenn die Prüfung scheiße wird, ists eh gelaufen für mich. Dann werde ich - unabhängig vom Wetter - noch joggen gehen. Ansonsten schauen was drinnen so passiert.

Kann ja nichts schlimmes passieren, es ist nichts zu essen mehr da...

Ich hasse mich immer noch dafür das ich mich hab so gehen lassen, so viel gegessen habe und wieder zugenommen habe.
Und jetzt gibt es Krieg

2.8.10 11:34, kommentieren

es könnte schlimmer kommen...

...und meistens tuts das dann auch.

Teilweise Klausuraufgaben nicht lösen können obowohl es fair war. Mein Versagen also. Und danach noch viel zu erschöpft.
Leider nicht zu erschöpft zum essen, aber ich bin stark geblieben. Sport ist wichtig, wichtiger als essen und da muss es mir heute egal sein wies mir geht, es wird vielleicht helfen den Kopf über Nacht wieder frei zu kriegen.

Bilanz für heute sieht ganz ok aus:

Gewicht 0 Punkte,
Sport +22 Punkte
Kalorien +2 Punkte (jah ich bin trotz Laugenstange und Eis noch unter 800)
Zufriedenheit +1 Punkt
Süßes 0 Punkte (war ja auch nichts da *g*)

Gesamt 2. August: 25 Punkte

insgesamt-total : 199 Punkte

Es ist einfacher sich im Griff zu haben keinen Süßkram zu kaufen, als seinem Versprechen nicht viel davon zu essen wenns mal da ist zu halten. Erstens nicht in Läden gehen. Zweitens an der "Abteilung" vorbeilaufen. Und falls man doch mal davor steht, dann muss man sehen das vielleicht die teure Packung mit weniger drin einen abschreckt.
Ich habe heut die Variante leben dürfen wo ich erst gar nich in einen Supermarkt musste.
Insgesamt werde ich es auch so versuchen zu halten das ich immer dann wenn ich Lust auf zb einen Salat mit Brot habe es erst kaufen gehen muss, das nicht lauter Sachen schonmal auf Vorrat im Kühlschrank sind, weil man isst sie dann ja doch alle auf einmal. Oder die gesünderen Dinge davon werden einem weggegessen. Daher eben immer nur das kaufen was auch gleich verzehrt wird, und da man ja da extra hinlaufen muss überlegt man sich gut ob mans wirklich will. So der Gedankenplan.

2.8.10 20:24, kommentieren

potentiell guter Tag

Noch vor ein paar Stunden hab ich mir gewünscht dass der Tag doch endlich zu Ende sein soll. Um nicht noch was essen zu "müssen". Eigentlich WILL ich ja essen, es macht mir ja Spass. Aber es ist dann meistens so viel.
Irgendwie ZU viel. Aber heute ging es. Hatte einen Kaffee mit Keksen. Der Rest lief super. Müsli, Gemüse, Obst, Käsebrot...
Ich hatte so viel Angst noch etwas zu essen, wollte nur noch weg. Deswegen dann noch ne kleine Runde spazieren gegangen. Damit die Zeit rum geht. Aber das ist auf Dauer keine Lösung, immer weglaufen.
Und die Gier ist einfach da, und sie war auch noch da als ich heim kam.
Hab dann noch ziemlich viel Eis in mich reingeschoben, aber es war GUT, herrlich lecker. Hatte das so schon ewig nich mehr. Fühle mich auch deswegen jetzt nicht negativ.
Das ist das Gefühl das ich möchte. Irgendwie schwingt da aber noch ein "hättste doch nich" mit, tja was solls. Vielleicht muss ich damit einfach leben. Und joa, wahrscheinlich habe ich morgen wieder etwas zugenommen, aber ich esse ja auch nicht jeden Tag dieses Eis . Und ein paar Gramm sieht ja niemand, ich weiß gerade echt nicht wieso ich mir sonst immer so einen Stress mach.

Punktebilanz:

Gewicht: +30 Punkte
Sport: +34 Punkte
Kalorien: -1 Punkt
Süßes: -3 Punkte
Zufriedenheit: 2 Punkte *stolz*

Gesamt 3. August: 62 Punkte

insgesamt-total:  261 Punkte

3.8.10 21:40, kommentieren

WTF??

was habe ich bitte heut Nacht gemacht damit ich auf 52,9 kg kam OBWOHL ich gestern so viel Eis am Abend hatte?

Verdammt das sind 700 weniger trotz essen. Auch wenn ichs nicht verdient habe, ich will das jetzt auf keinen Fall heute noch kaputt machen....

4.8.10 13:25, kommentieren