Archiv

Entschuldigung

- in erster Linie für mich selbst -

Ich habe es die letzten Tage geschafft einigermaßen "normal" VIEL zu essen, zu viel aber halbwegs akzeptabel, also eben nicht viel zu viel wie die woche davor. Das Gewicht konnte ich dadurch halten, aber es ist vorher noch auf 55,3 hoch.

Ich bin echt frustiert, aber andererseits kann ich die 3 kg auch wieder loswerden nach und nach. und dann verschwindet das Fett am bauch auch wieder und man sieht die Muskeln die sich da festgesetzt hatten.

alles halb so schlimm?

ich mein es sind ja echt nur 3 kg, andererseits habe ich jetzt das gewicht vom sommer wieder, das heißt ich hab eigentlich nichts erreicht. Aber verloren habe ich ja auch nichts...

Ich kämpfe jetzt einfach wieder jeden Tag gegen das Essen, und nach dieser Woche werde ich nicht mehr den ganzen Tag davor sitzen müssen.

Was mich irgendwie tröstet ist, dass ich nur gesundes gegessen habe. deswegen war es auch so viel. Keine Schokolade, Chips oder Gummikram, nur wenige Kekse. Könnt ihr euch denken wieviel es gewesen sein muss von den gesunden dingen das man so zunimmt.

aber essen lenkt eben ab...

8.3.11 10:32, kommentieren

ich glaub an mich

jah, ganz fest glaube ich an mich. Der ganze Stress ist wohl erstmal vorbei, ich kann endlich vom essen weg, einfach raus wenn mir danach ist und habe auch endlich wieder Zeit für Sport ohne schlechtes Gewissen.

Starten tu ich mit fiesen 55,4, das ist aber schon ein stück weniger als die letzte Woche, ich wollte es nicht zugeben, aber ich ich bin über die 56 gekommen gewesen

Nun gilt es die unnötigen 4kg wieder loszuwerden und ich freu mich schon richtig mich im Sport so richtig wieder auspowern zu können. Da ist selbst ein gemütlicher Chips abend mit Freunden diese Woche noch mit drin.

so far - let's begin

1 Kommentar 15.3.11 08:33, kommentieren

maahaaan

es wird einfach nicht weniger 55,6 heut, was ich mir nicht erklären kann, aber wenigstens wird es nicht viel viel mehr jeden Tag.
Aber es neeervt *schmoll*
Und heute gehe ich mit meiner Mutter shoppen, das ist ätzend weil ich mir dann ständig sagen lassen muss das mir das nich steht weil ich zu klein zu dick zu hässlich etc bin Aber besser als wie wenn ich das allein kaufe und sie mir das dann jeden Tag sagt.

Vielleicht ist es ganz gut wenn ich dick einkaufen gehe (dick im sinne von 4kg zu viel) dann kann ich beim arbeiten auch mal vollgefressen sein ohne das was aufplatzt. Sofern ich bis dahin abgenommen habe. so auf 53 wollte ich schon kommen zumindest unter 54.

Hach ja. Eigentlich war ich ganz fleißig mit Sport, echt blöde das es sich nicht auswirkt. Vielleicht ja heute dann -.-

*unmotiviert wieder zum lesen ins bett kriech*

Schönen Tag und das es bei euch besser läuft!

18.3.11 07:39, kommentieren

Null

könnte grad einfach wieder ausrasten.

Wie dumm kann man sein?

Wie kann man seine Prinzipen dermaßen missachten, vor allem so lange?

Weiß nicht ob ich einfach aufgeben soll, wieder fett werden.

Statt diesem elendigen Kampf ständig zu unterliegen.

Essen essen essen. nonstop.

Was soll das?

 

Diese Woche werde ich mich nochmal versuchen zusammenzureißen, wenns dann nicht klappt, dann geb ich auf.

Auch wenn dann diese vollfress-Bauchschmerzen nicht weggehen

1 Kommentar 20.3.11 22:05, kommentieren

Verbannung

Nach zahlreicher Analyse - weil aufgeben sowieso nicht meine Art ist - werde ich nun den Fernseher aus meinem Leben verbannen.

Wenn ich mies drauf bin setz ich mich zu meiner Mutter vor den Fernseher und dann wird immer gegessen. Und das gibts nicht mehr.

Stattdessen muss ich noch mehr Sport machen.

Und raus raus raus. Und das auch mal durchziehen.
Gestern wollte ich auch in der Stadt was erledigen und bin stattdessen schon Mittags vor dem Fernseher gelandet und habe einen Film geschaut. Und natürlich gegessen ohne Ende.

Ich hatte dann Bauchweh und noch miesere Laune.

Aber der ganze Tag ging schon morgens schief, nichts hat funktioniert.

Habe eine Liste gemacht was ich noch erledigen muss. da ist das ganze Blatt voll. Hoffentlich schaff ich das noch rechtzeitig alles.
Ich bin so froh das am Wochenende mein Freund kommt und mich hoffentlich ein bisschen stützt, aber bei ihm weiß man ja nie ob das nicht in noch mehr Stress ausartet um ihn zu beschäftigen... Mal sehn ich freu mich jetzt einfach mal drauf bis ich einen Grund habe es nicht mehr zu tun.

... auf in den Tag

 

- ach ja. Gewicht liegt bei 55,0 im Moment -

22.3.11 08:49, kommentieren